Ihr Standort:Startseite -> Meisterkurs -> Einführung in Prüfer
Online Eins-zu-Eins-Meisterschaft – Direktor des Klavierspielers der Stuttgart National School of Music Florian Wiek
Source: | Author:INTERNATIONALER GIESEKING KLAVIER-WETTBEWERB HANNOVER | Published time: 2021-09-06 | 93 Views | Share:


Die Stuttgart National School of Music, Deutschland

Leiter Klaviermusik

   Prof.Florian Wiek



Geboren 1972 in der Welt der bildenden Kunst, später mit Günter Ludwig und Pierre-Laurent Aimard an der Kölner Musikhochschule in Köln und in Paris, und im Jahr 2002 an der Hamburger Akademie für Musik und Kunst, Walter Bankfield, die Hochschule für das höchste Musikinstrument in Deutschland.


Er wurde bei allen nationalen und internationalen Spielen mehrfach ausgezeichnet und im Jahr 2001 mit dem National Award for Music Award ausgezeichnet. ist der Inhaber des Masefield-Stipendiat der Alfred Toepfer Foundation. Im Bereich Innenmusik erhalten Sie in Barcelona die Goldmedaille Concuro International Maritime CanALS. und in vielen populären Konzertsälen wie Berliner Philharmonie, der Kölner Philharmonie, der Hamburger Philharmonie, der Beethovenhalle Bonn und wurde eingeladen, an zahlreichen Festivals teilzunehmen.



Nicht nur Deutschland, sondern auch Israel, Asien und den fernen Osten, Südamerika und Nordamerika hinterlassen auf der ganzen Welt Spuren von Konzerten. Seine Tonaufzeichnungen werden auch auf allen Rundfunk-und Fernsehsendungen (WDR, Bayern Radio BR, NDR, HNSON Radio HR, SWR, SWR, Deutsche Nachrichtenagentur, ARD, Deutsche Bundesagentur für Öffentlichkeitsarbeit, ZDF) ausgestrahlt und als CD veröffentlicht.


2002 gründeten Christina Fassbender und Justus Grimm, der Dirigent, das „ Trio Wiek “, das in vielen Musikfestivals und Konzerten zu einem Konzert eingeladen wurde.


Der Musikbereich, in dem Professor Victor gespielt wird, umfasst das Solo, die Konzerte, die Musik im Freien und künstlerische Lieder und ist ein vielseitiger Pianist. Seine speziellen Musiktitel sind von der Barceloneta bis zur neuen Musik des 21. Jahrhunderts, und besonders die klassische Musik aus Wien, die ihn im Mittelpunkt seiner Forschung stellen. Für einen Wikinger stellt die klassische, vereinfachte und kompromisslose musikalische Sprache Wien immer wieder neue Herausforderungen, und die Auswirkungen auf Professor Vickers gesamte musikalische Entwicklung sind deutlich erkennbar. In Kombination mit Musik und Poesie, Musik und bildender Kunst, Musik und Theater ist Professor Victor an zahlreichen grenzüberschreitenden Präsentationen beteiligt, wie z. B. Nacht-Programm und Karneval. Jetzt bereitet er sich auf die Tour Beethovenjahr 2020 vor und kombiniert noch immer viele verschiedene Spielformen.


Im Jahr 2004 wurde Florian Vick zum Piano und Innen-Musikprofessor der Stuttgart School of Music and Shows ernannt und bis heute zum Direktor des Klaviersystems ernannt. Inzwischen werden häufig internationale Meisterschaften und nationale und internationale Klavierwettbewerbe gewonnen. Kürzlich gab es in Italien in den Jahren 2017 und 2018 ein renommiertes" Concorso Viotti"-Turnier.