Ihr Standort:Startseite -> Meisterkurs -> Einführung in Prüfer
Online-Seminarreihe" Master-to-Master" – National Institute of Musical and Media, Hannover, Deutschland Gerrit Zitterbart
Source: | Author:INTERNATIONALER GIESEKING KLAVIER-WETTBEWERB HANNOVER | Published time: 2021-09-03 | 152 Views | Share:


Professor für Musik, Theater und Medien, Hanover, Deutschland.

Gerrit Zitterbart

der berühmte Pianist, der Innenmusiker


1952 wurde Professor Gerrit Zimbard in der deutschen Schule geboren-Göttingen, zuerst in Städten wie Hannover, Salzburg, Freiburg und Bonn, wo er von mehreren deutschen Prominenten unterstützt wurde, und schließlich in der Schweiz, Belgien, Italien und Deutschland mit zahlreichen Musikauszeichnungen ausgezeichnet, um zahlreiche Konzerte und Musikveranstaltungen zu organisieren.


Professor Gerrit Zimbart ist sowohl für sein Solo als auch für seine Innenmusik berühmt. Er spielt eine ganze Reihe von Musikstücken, von Scarlett bis John Kaji, und alle haben CDs aufgenommen. Schon früh wurde der französische CHOC Award mit Mozart Klavierkonzert ausgezeichnet. 1976 gründeten die Musiker Ulrich Beetz und Birgit Erichson das Abegg Trio. Sie haben wiederholt internationale Preise gewonnen (z. B. Koma, Genf, Bonn, Bordeaux, Hannover, Zvi). In 50 Ländern führte das Abegg-Trio mehr als 1200 Konzerte und nahm 30 CDs auf, darunter Mozart, Beethoven, Schubert, Mendelssohn, Gaad, Schumann, Brahms, Dvorak und Shawskovic. Das Abegg-Trio gewinnt fünfmal den angesehenen Preis für Kritik an deutschen Platten. Neben dem Aberglauben baute Professor Gretel ZeBart auch mehrere Duett, Violine, Mandolin, Sopran, Bass Bass usw.



Professor Grit Zimbart hatte eine besondere Vorliebe für antike Keyboard-Instrumente. Seit 2002 veranstaltet er ein Konzert des Klavierspielers fortepiano. Das einzigartige Solo des Klaviers verleiht dem Konzert im Freien neue Kraft. Die Akkordeon des Abegg-Trio-Klaviers wurde von erstklassigen Klavierlehrern wie Silbermann und Baptist Streicher entworfen, die ihre Musik noch schöner machen. Die Begeisterung von Professor Gerrit Zimbart für das klassische Klavier hat ihn zur Gründung des Clavicer E. V. Instituts inspiriert, das es Musikern und Zuhörern ermöglicht, diese Stimmen besser zu verstehen. Das ist ein großer Beitrag zur Musik.



Ein besonderes Merkmal der Sendung von Professor Zimbart ist das Kinderkonzert, die kleinen Schauspieler mit den Handlungen auf der Bühne, die das Publikum für die Zukunft der klassischen Musik gewinnen. Die CD-Hersteller entwickeln diese Sendung speziell für ihre Kinder.


Die Süddeutsche Zeitung kommentiert ihn so: „ Ein brillanter Musiker: intelligent, detailliert, leidenschaftlich und sexy Gertrude Chitrabat zeigt ein bedeutsames Beethoven-Solo-Sonate.


Professor Gerrit Zimbart unterrichtete im Jahr 1981 an der Hannover-Musik-und Theater-Akademie, deren Schüler aus der ganzen Welt stammten und eine große musikalische Begabung besaßen.