Ihr Standort:Startseite -> Meisterkurs -> Einführung in Prüfer
Online-1: 1-PräsenzkurseNYU-Musikhochschule [Klavierprofessor] Prof.GABRIEL CHODOS
Source: | Author:INTERNATIONALER GIESEKING KLAVIER-WETTBEWERB HANNOVER | Published time: 2021-09-06 | 92 Views | Share:


Die New England School of Music

   Prof.GABRIEL CHODOS



25 Jahre lang war ich Piano-Direktor der School of Music in New England und hatte Erfahrungen mit Klavierschulungen und-spielen.


Professor Jodores ist für die Welt des Klaviers bekannt, unter anderem als Professor für Klavier, Konzert-und Musikvideo-Künstler. Er wurde mehrmals zum Klavierprofessor zum weltbekannten Festival wie dem Aspen-Festival eingeladen.


Professor Joe Dostos absorbierte und erbte die traditionelle europäische musikalische Tradition, die von den beiden klassischen Musikern des 20. Jahrhunderts vermittelt wurde, von einem angesehenen Pianisten, dem führenden Klavierspieler Beethoven, Dick Cheer und dem Komponisten Nadu-Stan.





GABRIEL CHODOS ist Pianist-Professor an der New England School of Music in den USA. Er war 25 Jahre lang Piano-Direktor der New England School of Music und unterrichtete und spielte an der renommiertesten Aspen-Musikhochschule in den USA seit Jahren. In seiner Lehre unterhält er viele gute Klavierspieler und Künstler. Zu seinen Schülern gehört auch der berühmte chinesische Pianist Zhu Xiao und Peter Sax, der mittlerweile an der Julia School of Music unterrichtet wird, sowohl im In-als auch Ausland. Und Cathy Fuller, ein angesehener und angesehener Gastgeber in WGBH, der in den Medien lebt.


Die Aufführung von Herrn Chodores fand in den USA und in vielen europäischen und asiatischen Ländern statt. Er spielte allein im Chicago Symphonieorchester, im holländischen Rundfunk, im Israel-Jerusalem-Symphonieorchester und im Aspen-Raum in den USA. Jodores ist der Gewinner des Wettbewerbs des Konzerts der Künstler in New York, er hat außerdem das Fulbright-Stipendium, das von der Massa-Baird-Rockefeller-Stiftung und der Nationalen Kunststiftung als Solokünstler gespendet wird. Herr Chodores war im Zentrum der Kulturen der 92. Straße in New York, in der Alice Taylor Hall, im Konservatorium in Boston und in der Kongressbibliothek in Washington, D. C. vertreten. Die Werke von Herrn Chodores, Joshua und Brahms, sind im ganzen Land im öffentlichen nationalen Rundfunk ausgestrahlt. Er hat für klassische Musik-Aufnahmestudios wie Fleur de Son, CRI, Orion und Centaur in den USA und Victor/ Japan in Japan eine Platte aufgenommen.


Herr Chodores hat auf der ganzen Welt Klavierlehrer veranstaltet, darunter das weltbekannte London Guildhall Musikinstitut, das Institut für Musik in Leipzig, das Institut für Musik in Aistin Taplin, das Zentralmuseum von Beijing, das Kingdom of Music Institute, das Guangdong-Sang-Institut für Seemusik, das Tokio-Institut für Musik in Tokio, das Tokyo Institut für Musik, die National für Seoul University of Korea, Yale University of Korea. Aspen, Chautauqua und Atlantic, das Aldwell-Zentrum der israelischen Hochschule in Jerusalem und der Großmeister in Tel Aviv.


Joe Dostos ist Leiter des Klavierspiels an der Universität von Kalifornien mit mehr als 30 Jahren in Aube Tzerko, einem angesehenen österreichischen klassischen Pianist, Komponisten und Pädagoge Artur Schnabel. Joe Dostos erhielt an der UCLA einen Bachelor of Science und einen Master of Music sowie ein Piano-Zertifikat von der österreichischen Schule für Musik und darstellende Künste.


Im Folgenden finden Sie einen Auszug aus einer Vielzahl von Multimedia-und Musikkommentaren:


" Gabriel Jodores, der große Pianist. Es ist ein wundervolles, herzzerreißendes Solo-Konzert. Seine Aufführung war von Anfang bis Ende faszinierend. Er gehört zu den größten Musikern und den besten Pianisten der Welt."

– De Tijd, Amsterdam, Niederlande


" Gabriel Jodores einzigartige künstlerische Persönlichkeit, die die wahre musikalische Verbundenheit mit dem großartigen poetischen Klavierspiel verkörpert, unterstreicht seine starke musikalische Ausdrucksfähigkeit."

— Israel, Travis Arez


„ Endlich einmal … spielt der Klavierspieler das erste Stück von Schuberts Musik Nr. B. Man kann sich nicht vorstellen, wie jemand diese Musik so langsam spielen würde, und vor allem: „ Halten Sie sie so fest, dass sie nicht zerplatzt. Das kann normalerweise niemand, außer er ist Schbelle oder Richter. Aber Jodous hat's geschafft!

– Boston Globe, USA


» Dieser Künstler ist zusammen mit den weltbesten Klavierspielern wie Artur Schnabel, dem weltbekannten klassischen Klavierspieler aus Österreich, Edwin Fischer, der bekannte Schweizer Pianist und Kommandeur von Bach und Mozart im 20. Jahrhundert; und Myra Hess, ein bekannter britischer Pianist für Bach, Mozart, Beththoven und Schumann.

– Tastatur des amerikanischen Magazins für professionelles Klavierspielen